`S Bsondere

Vier Tage verwandelt sich der Erlenbacher Marktplatz in einen Ort der Gemütlichkeit.
Fachwerkhäuser, idyllische Gassen und blumengeschmückte Verkaufsstände sorgen für eine unbeschwerte Atmosphäre.
Von Freitag bis Montag bietet das Weinfest zahlreiche Möglichkeiten, um dem hektischen Alltag zu entfliehen.


Zwiebelkönigin

Eine Krone aus Zwiebeln und Petersilie! Alljährlich wird am Ende der Wein- festtage die Zwiebelkönigin gekrönt. Die fleißige Backfrau und Königin 2016: Hildegund Demele

Weinkönigin

Königlicher Besuch der Württemberger Weinkönigin! Am Samstagnachmittag kommt die Repräsentantin des württem-berger Weines zu Besuch.

 

Buttenlauf

Beim Buttenlauf bleibt keiner trocken.

Mit Wasser gefüllte Lesebutten werden auf einer festgelegten Laufstrecke ins Ziel getragen. Ein Spaß für Jung und Alt!

 


Backhäuser

Die Zwiebel- und Peterlingkuchen gelten  als Publikumsmagnet. Traditionell werden die beiden alten Backhäuser mit Rebenholz angeheizt. Dies verleiht den Kuchen den besonderen Geschmack.

Weinbaumuseum

Weinaffine Fachleute bieten eine Führung zum Weinbaumuseum an.

 

Seniorennachmittag

Am Montagnachmittag bis 17 Uhr gelten beim Seniorennachmittag teils vergünstigte Preise.

 

 

Weinfest-App

Die Original Erlenbacher Weinfest-App für Smartphones bietet alle wichtigen Informationen rund um die Festtage.

Gottesdienst

Der ökumenische Gottesdienst - die "geistliche Cuvée" der Kirche.  Sonntag-morgens um 9.30 Uhr findet auf dem Weinfest eine ökumenische Andacht statt.

Traubenkinder-Programm

Zum ersten Mal bieten wir ein unterhaltsames Programm für unsere kleine Gäste an!